Nordic Walking

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, bei der Gehen(sportlich) durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird.

 

Der Einsatz von Stöcken macht aus Walking ein Training, bei dem zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers beansprucht wird.

 

Nordic-Walking ist für ambitionierte Sportler ebenso geeignet wie für untrainierte Menschen. Die Gelenke der unteren Extremitäten werden durch den Einsatz von Stöcken bis zu 30% entlastet, im Vergleich zum normalen Laufen.

 

Nach einer Studie von Sportmedizinern ist der Sauerstoffverbrauch (und daraus folgernd die Ausdauerbelastung) beim Nordic Walking ca. 5 % höher als beim konventionellen Walking.

 

Unsere Kurse beginnen nach vorrangegangener Anmeldung, wenn mindestens 5 Teilnehmer zusammen kommen.